Die Moxatherapie

Die Moxatherapie ist keine isolierte Therapie sondern wird fast immer mit der Akupunktur kombiniert. Es handelt sich um eine Phyto- und Wärmetherapie, bei der Moxakraut verbrannt wird.

Bei dem Moxakraut handelt es sich entweder um Beifuss- oder Wehrmutkraut. Das Moxakraut wird in der westlichen Welt meist in Form von Moxa-Kegeln und/oder Moxazigarren verwendet.